MENU

Das Ärzteteam

Das Ärzteteam

Dr. Christian Leonhardt

Nach dem Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg nahm Christian Leonhardt seine Tätigkeit als angestellter Zahnarzt im Jahre 2011 auf. Es folgten die Promotion zum Thema „Langzeitliche Zahnarztangstreduktion“ und die erfolgreiche Fort- und Weiterbildung in den Bereichen der ästhetischen Zahnheilkunde, Rekonstruktion und Funktion, Endodontie, Implantologie, NLP und Hypnose.

Christian Leonhardt engagiert sich neben seiner Haupttätigkeit als Zahnarzt auch für folgende Institutionen:

Vorstand des Vereins „Unterwegs gegen Krebs“ e.V
Organisator der Stammzelltypisierung in Würzburg seit 2011
Gründer der Organisation „Gemeinsam Leben schenken“

  • Zahnerhaltung
  • Minimal-invasive Zahnheilkunde
  • Endodontologie mit Dentalmikroskop
  • Prothetische und konservierende Rehabilitationen
  • Klassische Parodontologie
  • Parodontologie mit mikrochirurgischen und regenerativen Techniken
  • Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und Therapieprinzipien
  • Graduate bei John Kois, Seattle, USA
  • anerkannter Spezialist für Prothetik (Kois)
  • Curriculum Gerichts- und Privatgutachten
  • MasterClass Parodontologie Prof. Hürzeler/ Zuhr, München
  • Curriculum „Sportzahnmedizin“ bei der Deutschen Gesellschaft für Sportzahnmedizin (DGSZM)
  • Ernennung zum Team-Zahnarzt durch die Deutsche Gesellschaft für Sportzahnmedizin DGSZM
  • Curriculum „Ästhetische und funktionelle Zahnheilkunde“ der „Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde“ (DGÄZ), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Curriculum „Rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion“ des Zahnärztlichen Arbeitskreis Kempten und der „European Dental Association“ (EDA), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Curriculum „Endodontologie“ (Endoplus), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Ernennung in den „Verband Deutscher Zertifizierter Endotontologen“ (VDZE)
  • Curriculum „Zahnärztliche Hypnose“ durch die „Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose“ (DGZH), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Curriculum NLP des „Deutschen Verbandes für Neurolinguistisches Programmieren
  • Curriculum Implantologie, ZFZ Stuttgart
  • Masterstudiengang Kieferorthopädie
  • Zertifizierung zur Invisalign – Therapie
  • Zertifizierung zur Inman-Aligner und ClearSmileAligner-Therapie
  • Mitglied verschiedener Fachgesellschaften (DGZMK, DGÄZ, DGI, DGP, VDZE, EDA, DGZH)
  • Mitglied der Neuen Gruppe
  • Mitglied des Kemptener Arbeitskreises
  • Mitglied des Seattle-Study-Clubs Tegernsee (SSC)
  • Zertifiziertes Mitglied bei der Akademie für Praxis und Wissenschaften
  • Gründer und Leiter des Zahnunfallzentrums für Augsburg und Schwaben

Dr. Klaus Karg

Nach dem Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg erlangte Klaus Karg am Lehrstuhl für experimentelle Zahnheilkunde seine Promotion über die objektive Messbarkeit von Gingivitis. Nach dem Studium absolvierte er als Stabsarzt seine Wehrpflicht bei der Bundeswehr. 1981 gründete er im Zentrum von Augsburg seine eigene Zahnarzpraxis mit den Schwerpunkten Endodontie, Implantologie, Parodontologie und Funktionsdiagnostik. Seit 2008 ist sein offizieller Tätigkeitsschwerpunkt „Rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion“. Zum Jahreswechsel 2015/2016 übergab er seine Praxis an seinen Nachfolger Dr. Christian Leonhardt. Zusammen betreiben beide heute die Augsburger Praxis als „Zahnärzte am Perlach“.

  • Rekonstruktive und funktionelle Zahnheilkunde

  • Zahnerhaltung

  • Parodontologie, konservativ und operativ

  • Endodontie mit dem Dentalmikroskop

  • DGZMK Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • DGFDT Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik- und Therapie
  • Camlog–Foundation
  • BDIZ EDI Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.
  • Kemptener Arbeitskreis

Lena Scheftner

Nach einem abgeschlossenen Zahnmedizin Studium in der Ukraine im Jahr 2012 und anschließendem Umzug nach Deutschland entscheidet sich die Lena Scheftner das zum Teil anerkannte Studium in Deutschland zu wiederholen.

Im Juni 2020 schloss sie das Zahnmedizin-Studium an der Universität Ulm ab. Seit Herbst 2020 arbeitet Frau Lena Scheftner in der Praxis Zahnärzte am Perlach.

Ihre Interessen liegen in den Bereichen der Zahnerhaltung, Ästhetische Zahnheilkunde, Endodontie und in der Kinderzahnheilkunde.

  • Zahnerhaltung
  • Minimal-invasive Zahnheilkunde
  • Endodontie
  • Parodontologie
  • Kinderzahnheilkunde
  • Curriculum Endodontie
  • Invisalign-Ausbildung

Dr. Anastasia Wagner

Das Studium der Zahnmedizin an der Friedrich – Alexander – Universität in Erlangen schloss Anastasia Wagner 2015 erfogreich ab. Ihre Promotion absolviert sie an der neurochirurgischen Fakultät in Erlangen zum Thema „Der Einfluss von Komorbiditäten als prognostische Faktoren auf den Verlauf von malignen Gliomen“. Erfolgreiche Fort- und Weiterbildungen erfolgten vor allem im Bereich der Endodontie, Parodontologie, Kieferorthopädie und Funktion.

  • Endodontologie am Dentalmikroskop
  • Zahnerhaltung
  • Minimal-invasive Zahnheilkunde
  • Parodontologie, konservativ und operativ
  • Korrektur von Zahnfehlstellungen mit Aligner
  • Masterstudiengang Endodontie an der Donau-Universität Krems
  • Curriculum Endodontie der DGET
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Endodontie
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung
  • Curriculum Kieferorthopädie an der (Haranni Akademie)
  • Curriculum Parodontologie (Akademie für Praxis und Wissenschaften)
  • Curriculum funktionelle Therapie (Haranni Akademie)

Dr. Christian Leonhardt

Nach dem Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg nahm Christian Leonhardt seine Tätigkeit als angestellter Zahnarzt im Jahre 2011 auf. Es folgten die Promotion zum Thema „Langzeitliche Zahnarztangstreduktion“ und die erfolgreiche Fort- und Weiterbildung in den Bereichen der ästhetischen Zahnheilkunde, Rekonstruktion und Funktion, Endodontie, Implantologie, NLP und Hypnose.

Christian Leonhardt engagiert sich neben seiner Haupttätigkeit als Zahnarzt auch für folgende Institutionen:

Vorstand des Vereins „Unterwegs gegen Krebs“ e.V
Organisator der Stammzelltypisierung in Würzburg seit 2011
Gründer der Organisation „Gemeinsam Leben schenken“

Hauptarbeitsgebiete

  • Zahnerhaltung
  • Minimal-invasive Zahnheilkunde
  • Endodontologie mit Dentalmikroskop
  • Prothetische und konservierende Rehabilitationen
  • Sanierungskonzepte unter funktionell-ästhetischen Gesichtspunkten
  • Klassische Parodontologie
  • Parodontologie mit mikrochirurgischen und regenerativen Techniken
  • Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und Therapieprinzipien

Qualifikationen

  • Graduate bei John Kois, Seattle, USA
  • anerkannter Spezialist für Prothetik (Kois)
  • Curriculum Gerichts- und Privatgutachten
  • MasterClass Parodontologie Prof. Hürzeler/ Zuhr, München
  • Curriculum „Sportzahnmedizin“ bei der Deutschen Gesellschaft für Sportzahnmedizin (DGSZM)
  • Ernennung zum Team-Zahnarzt durch die Deutsche Gesellschaft für Sportzahnmedizin DGSZM
  • Curriculum „Ästhetische und funktionelle Zahnheilkunde“ der „Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde“ (DGÄZ), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Curriculum „Rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion“ des Zahnärztlichen Arbeitskreis Kempten und der „European Dental Association“ (EDA), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Curriculum „Endodontologie“ (Endoplus), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Ernennung in den „Verband Deutscher Zertifizierter Endotontologen“ (VDZE)
  • Curriculum „Zahnärztliche Hypnose“ durch die „Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose“ (DGZH), zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt
  • Curriculum NLP des „Deutschen Verbandes für Neurolinguistisches Programmieren
  • Curriculum Implantologie, ZFZ Stuttgart
  • Masterstudiengang Kieferorthopädie
  • Zertifizierung zur Invisalign – Therapie
  • Zertifizierung zur Inman-Aligner und ClearSmileAligner-Therapie
  • Mitglied verschiedener Fachgesellschaften (DGZMK, DGÄZ, DGI, DGP, VDZE, EDA, DGZH)
  • Mitglied der Neuen Gruppe
  • Mitglied des Kemptener Arbeitskreises
  • Mitglied des Seattle-Study-Clubs Tegernsee (SSC)
  • Zertifiziertes Mitglied bei der Akademie für Praxis und Wissenschaften
  • Gründer und Leiter des Zahnunfallzentrums für Augsburg und Schwaben

Dr. Klaus Karg

Nach dem Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg erlangte Klaus Karg am Lehrstuhl für experimentelle Zahnheilkunde seine Promotion über die objektive Messbarkeit von Gingivitis. Nach dem Studium absolvierte er als Stabsarzt seine Wehrpflicht bei der Bundeswehr. 1981 gründete er im Zentrum von Augsburg seine eigene Zahnarzpraxis mit den Schwerpunkten Endodontie, Implantologie, Parodontologie und Funktionsdiagnostik. Seit 2008 ist sein offizieller Tätigkeitsschwerpunkt „Rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion“. Zum Jahreswechsel 2015/2016 übergab er seine Praxis an seinen Nachfolger Dr. Christian Leonhardt. Zusammen betreiben beide heute die Augsburger Praxis als „Zahnärzte am Perlach“.

Hauptarbeitsgebiete

  • Rekonstruktive und funktionelle Zahnheilkunde
  • Zahnerhaltung
  • Parodontologie, konservativ und operativ
  • Endodontie mit dem Dentalmikroskop

Qualifikationen

  • DGZMK Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • DGFDT Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik- und Therapie
  • Camlog–Foundation
  • BDIZ EDI Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.
  • Kemptener Arbeitskreis
Lena Scheftner

Lena Scheftner

Nach einem abgeschlossenen Zahnmedizin Studium in der Ukraine im Jahr 2012 und anschließendem Umzug nach Deutschland entscheidet sich die Lena Scheftner das zum Teil anerkannte Studium in Deutschland zu wiederholen.

Im Juni 2020 schloss sie das Zahnmedizin-Studium an der Universität Ulm ab. Seit Herbst 2020 arbeitet Frau Lena Scheftner in der Praxis Zahnärzte am Perlach.

Ihre Interessen liegen in den Bereichen der Zahnerhaltung, Ästhetische Zahnheilkunde, Endodontie und in der Kinderzahnheilkunde.

Hauptarbeitsgebiete

  • Zahnerhaltung
  • Minimal-invasive Zahnheilkunde
  • Endodontie
  • Paradontologie 
  • Kinderzahnheilkunde

Qualifikationen

  • Curriculum Endodontie
  • Invisalign-Ausbildung

Dr. Anastasia Wagner

Das Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen schloss Anastasia Wagner 2015 erfogreich ab. Ihre Promotion absolviert sie an der neurochirurgischen Fakultät in Erlangen zum Thema „Der Einfluss von Komorbiditäten als prognostische Faktoren auf den Verlauf von malignen Gliomen“. Erfolgreiche Fort- und Weiterbildungen erfolgten vor allem im Bereich der Endodontie, Parodontologie, Kieferorthopädie und Funktion.

Hauptarbeitsgebiete

  • Endodontologie am Dentalmikroskop
  • Zahnerhaltung
  • Minimal-invasive Zahnheilkunde
  • Parodontologie, konservativ und operativ
  • Korrektur von Zahnfehlstellungen mit Aligner

Qualifikationen

  • Masterstudiengang Endodontie an der Donau-Universität Krems
  • Curriculum Endodontie der DGET
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Endodontie
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung
  • Curriculum Kieferorthopädie an der (Haranni Akademie)
  • Curriculum Parodontologie (Akademie für Praxis und Wissenschaften)
  • Curriculum funktionelle Therapie (Haranni Akademie)

Das Praxisteam

Das Praxisteam

Edith Heinrich

Praxismanagerin

Tina Josephowitz

Prophylaxe

Jaqueline Richter

Prophylaxe (ZMF)

Renate Olejnik

Assistenz, Prophylaxe

Janina Nicholson

Assistenz

Sarah Leonhardt

Verwaltung

Lena Tränkl

Verwaltung

Lara Laux

Assistenz

Arianita Saracci

Assistenz

Ewa Maukulik

Sterilisationsfachkraft

Annette Dinges

ZMP, Assistenz

Diana Holland

Assistenz

Sabine Mayer

Assistenz, Prophylaxe

Dr. Urban Waldthaler

Anästhesie

Bewerben Sie sich hier

Sie wollen Teil unseres Teams werden?

Bewerben Sie sich hier